Neues Technisches Rathaus, Mannheim

In Mannheim errichtet Implenia einen Neubau für das Technische Rathaus als Ersatz für das bestehende, in die Jahre gekommene Gebäude. Der Neubau entsteht im aufstrebenden Glückstein-Quartier in direkter Nähe zum Hauptbahnhof. Der Büroturm mit 13 Stockwerken und 56 m Höhe wird weitläufig erkennbar sein. Auftraggeber ist die Mannheimer Wohnungsbau­gesellschaft GBG. Implenia hat in einer Arbeitsgemeinschaft die technische Federführung inne und ist ausserdem in die Planung involviert. Der Neubau wird Platz für 700 Personen bieten, die für das Bau-Dezernat oder das Dezernat für Bürgerservice, Umwelt und Technische Betriebe der Stadt Mannheim arbeiten. Neben den Büros umfasst das Neue Technische Rathaus unter anderem einen Sitzungsbereich, eine öffentliche Cafeteria, eine Betriebskindertagesstätte und eine Tiefgarage. Die Nutzungsräume verteilen sich auf 30 000 m2 Geschossfläche. Eine Photovoltaik-Anlage sorgt dafür, dass hohe energetische Ansprüche erfüllt werden können. Baubeginn war im August 2018, die Gesamtfertigstellung ist für Dezember 2020 geplant.

© Schneider + Schumacher

© Schneider + Schumacher

Facts & Figures

Auftraggeber
Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft GBG

Nutzfläche
30 000 m2

Höhe
56 m

Rolle Implenia
Generalunternehmerin, Planerin ab Leistungsphase 5

Baubeginn
August 2018

Geplante Fertigstellung
Dezember 2020

Auftragsvolumen
EUR 83 Mio.