An Schwedens
Hauptverkehrs­schlagader

Sicherheits­anforderungen
auf Top-Niveau

Mitten im
Scheinwerfer­licht

Jan
11.

Geübt /// Damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen, führt Implenia regelmässig Schulungen und Notfallübungen zum Gesundheitsschutz und zur Arbeitssicherheit durch. In Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr der Stadt Bern konnte der «Verunfallte» auf der Baustelle Breitenrain erfolgreich gerettet werden.

11. Januar 2017

Feb
8.

Honoriert /// Der Health &Safety Award 2017 geht an das TPG-Baustellenteam rund um Jorge Monteiro für ihr vorbildliches Verhalten bei einem Herzinfarkt. Mit dem goldenen Helm werden jährlich Personen oder Teams ausgezeichnet, die herausragende Leistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit erbracht haben.

8. Februar 2017

13.

Beauftragt /// Neuer Infrastrukturauftrag in Norwegen: Mit dem gewonnenen Auftrag an der Nordwestküste Norwegens realisiert Implenia ein weiteres Los der E39, einer Verkehrsachse, die von Bergen bis nach Trondheim führt.

13. Febraur 2017

15.

Gesichert /// In Stockholm hat sich Implenia ein weiteres Los der Stadtumfahrung Förbifart gesichert. Für die schwedische Vergabebehörde (Trafikverket) realisiert Implenia gemeinsam mit dem norwegischen Unternehmen Veidekke das komplexe Infrastrukturprojekt Hjulsta Södra.

15. Februar 2017

März
14.

Gestärkt /// Mit der Integration der ehemaligen Hochbausparte von Bilfinger hat Implenia ihr Leistungsangebot im deutschen Markt ausgebaut und folgt somit konsequent der angestrebten Internationalisierung. Europaweit arbeiten rund 9300 Mitarbeitende für die Gruppe.

14. März 2017

22.

Verbindend /// Für Implenia ist die U5 im Herzen von Berlin eines der bedeutendsten laufenden Infrastrukturprojekte im europäischen Markt. Mitarbeitende von Implenia durchschlagen die letzte Betonwand, die den neuen U5-Tunnel noch vom U-Bahnhof «Brandenburger Tor» getrennt hat.

22. März 2017

28.

Zukunftsorientiert /// Implenia organisiert für eine Gruppe Studierender der ETH Zürich eine Führung durch die Baustelle Andreasturm in Zürich Oerlikon. Die angehenden Bauingenieure und Bauingenieurinnen lernen die Herausforderungen dieses komplexen Projekts hautnah kennen.

28. März 2017

30.

Gewonnen /// Die Jury des grössten norwegischen Branchenmagazins «Byggeindustrien» zeichnet das wegweisende Infrastrukturprojekt E6 Frya-Sjoa mit dem Preis «Construction Project of the Year 2016» aus. Diese Nominierung ist Beleg für die hohe Infrastrukturexpertise und starke Präsenz von Implenia im skandinavischen Markt.

30. März 2017

April
3.

Eingeweiht /// In Rümlang hat Implenia ihre neue Produktionshalle für den Holzbau eingeweiht. Mit den Investitionen in eine neue Halle mit modernster Infrastruktur reagiert Implenia auf die steigende Nachfrage nach dem nachhaltigen Baumaterial Holz und setzt die Digitalisierungsstrategie im Holzbau konsequent um.

3. April 2017

12.

Durchgesetzt /// Implenia hat von der schwedischen Verkehrsbehörde einen Auftrag für die Sanierung eines komplexen Infrastrukturprojekts im Herzen von Stockholm erhalten. Der Abschnitt in Stockholm Getingmidjan bildet dabei das Eingangstor für alle Züge aus dem Süden des Landes und gehört damit zu den am stärksten befahrenen Strecken Schwedens.

12. April 2017

18.

Massgeschneidert /// Implenia hat von der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG den Auftrag zur Neugestaltung ihres Hauptsitzes erhalten. Als Total­unternehmerin trägt Implenia zu einem nachhaltigen und auf die Nutzer zugeschnittenen Areal bei.

18. April 2017

Mai
15.

Gemeinsam> /// Bereits zum zweiten Mal hat Implenia die wichtigsten Partner, Subunternehmer und Lieferanten zu einem Austausch eingeladen. Unter dem Motto «Gemeinsam zum Erfolg» wurden am Lieferantentag die Grundsätze und Erwartungen in der Zusammenarbeit diskutiert und die Schlüsselelemente im Procurement beleuchtet.

15. Mai 2017

Juni
11.

Sportlich /// Implenia Marken­botschafter Ruedi Wild gewinnt nach dem Schweizermeister-Titel im Duathlon auch am Ironman 70.3 in Rapperswil vor Heimpublikum. Rund 20 Implenianer haben den Ironman ebenfalls erfolgreich absolviert.

11. Juni 2017

12.

Gerüstet /// Implenia Sverige führt die erste Sicherheitswoche durch. In Zusammenarbeit mit der lokalen Feuerwehr gilt es, bei einer Notfallübung im Johannelundtunnel die gesamte Belegschaft schnellstmöglich zu evakuieren.

12. Juni 2017

20.

Geeint /// Implenia hat in Genf einen neuen Grossauftrag gewonnen. Als Totalunternehmerin baut Implenia für die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site Immobilien AG die fünf Gebäude des «Espace Tourbillon». Der Zuschlag ist das Ergebnis der erfolgreichen «One Company»-Strategie, die es Implenia erlaubt, Kundenlösungen umfassend aus einer Hand anzubieten.

20. Juni 2017

Juli
6.

Bestanden /// 63 Implenia Lernende aus zehn Berufen haben ihre intensive Lehrzeit bei Implenia erfolgreich abgeschlossen. Ein Grossteil der Absolventen setzt ihre Berufskarriere innerhalb der Gruppe fort.

6. Juli 2017

19.

Engagiert /// Im Rahmen der Sozial­projektwoche stehen 36 Implenia Lernende im Berner Oberland im gemeinnützigen Einsatz. Ohne Maschinen ergänzen und bessern sie die Wanderwege auf 1650 Metern über Meer aus und machen diese dadurch wieder trittsicher.

19. Juli 2017

Aug
23.

Nachhaltig /// Zusammen mit der Stadt Zürich erfolgt der feierliche Baustart für die Überbauung WolkenWerk mit mehr als 300 Wohnungen im Minergie-Standard in Zürich Oerlikon. Als Generalunternehmerin erstellt Implenia im aufstrebenden Stadtteil Zürich-Nord den Bau der drei Wohnhochhäuser sowie Sockelbauten im Auftragswert von rund CHF 150 Mio.

23. August 2017

24.

Geregelt /// Implenia ernennt Tone Hegland Bachke, bisherige CFO von Implenia Norge und Head of Corporate Center Scandinavia, zur neuen CEO von Implenia Norge. Der promovierte Bauingenieur Dr. Matthias Jacob wird per 1. Januar 2018 Geschäftsbereichsleiter von Implenia Hochbau Deutschland.

24. August 2017

24.

Übertroffen /// Das Semesterergebnis weist gut gefüllte Auftragsbücher aus. Die Zunahme gegenüber der Vorjahresperiode beträgt 17%.

24. August 2017

Sept
8.

Getauft /// Gemeinsam mit der Stadt Winterthur tauft Implenia den neuen Stadtteil von Winterthur auf den Namen «Lokstadt». Der Name bringt Vergangenheit und Zukunft dieses Areals zusammen.

8. September 2017

14.

Errichtet /// Meilenstein bei der grössten Holzbauwohnsiedlung der Schweiz. Implenia feiert gemeinsam mit der Allianz Suisse Immobilien die Aufrichte von «sue&til». Die ersten Wohnungen können im Dezember 2017 bezogen werden.

14. September 2017

20.

Analysiert /// Implenia veröffentlicht die Modernisierungs- und Entwicklungs­studie 2017 zum Thema «Städtische Verdichtung – Neue Daten. Neue Wege. Neue Chancen?». Am vierten IMD-Thementag wurden planerische und datengestützte Lösungen thematisiert, um Verdichtungspotenziale in Schweizer Städten besser umsetzen zu können.

20. September 2017

Okt
4.

Gebündelt /// Der erste gemeinsame Auftritt von Hochbau Deutschland, Buildings sowie Modernisation &Development an der Messe Expo Real in München ist ein Erfolg. Die drei Implenia Einheiten zeigen den Besuchern, wer Implenia ist und für welche Leistungen die Gruppe steht.

4. Oktober 2017

6.

Kolossal /// Implenia erstellt im Auftrag der Deutschen Bahn den «Albvorlandtunnel» als wichtigen Teilabschnitt der rund 60 Kilometer langen Neubaustrecke zwischen Stuttgart und Ulm. Eine Besonderheit ist, dass der Tunnelvortrieb an dem über acht Kilometer langen Tunnel gleich durch zwei Tunnelbohrmaschinen (TBM) mit einer Länge von jeweils 137 Metern parallel erfolgt

6. Oktober 2017

Nov
2.

Geehrt /// Der Verband Baukader Schweiz würdigt Christian Kündig, Leiter Holzbau, mit dem silbernen Cadre d’Or, für seinen ausserordentlichen Einsatz zur Etablierung der Holzbauweise in der Schweiz.

2. November 2017

3.

Ausgezeichnet /// Sonja Beeri, Projektleiterin Kalkulation bei Implenia, absolviert als eine der ersten Frauen in der Schweiz die Ausbildung zum Baumeister. Und sie erhält als erste Frau überhaupt den Preis «Goldener Baumaster» für die beste Diplomprüfung.

3. November 2017

7.

Überzeugend /// Implenia setzt sich in einem von der UNO international ausgeschriebenen Wettbewerb durch und gewinnt den Auftrag zum Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in Genf. Es handelt sich um das erste Projekt, bei welchem Implenia ihre neue Nachhaltigkeits­initiative «Chantier Marguerite» umsetzt.

7. November 2017

9.

Geschnuppert /// Am «Nationalen Zukunftstag» verlassen die Schweizer Schülerinnen und Schüler das Schulzimmer. Sie begleiten ihre Eltern zur Arbeit und erhalten einen Einblick in die vielfältige Berufswelt der Baubranche.

9. November 2017

29.

Übergeben /// Implenia übergibt den Bahnhof «Unter den Linden» als Teil der Streckenerweiterung der U-Bahn-Linie 5 offiziell an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

29. November 2017

30.

Gefeiert /// Gemeinsam mit der SBB und Amstein &Walthert feiert Implenia als Totalunternehmerin die Aufrichte des 80 Meter hohen Andreasturms beim Bahnhof Zürich Oerlikon. Eine besondere Herausforderung bei diesem neuen Wahrzeichen ist die klassische Deckelbauweise mit parallelem Bauen «nach oben und unten».

30. November 2017

Dez
1.

Eingezogen /// 110 Jahre nach ihrer Entstehung kehrt die Sulzer-Rangierlok heim in die Lokstadt, wo sie einst zusammengebaut wurde. Hier wird sie revidiert und ist zu Gast bei «museum schaffen». Im Rahmen einer Kooperation stellt Implenia dem «museum schaffen» die Halle zur Zwischennutzung zur Verfügung.

1. Dezember 2017

16.

Spektakulär /// Implenia freut sich mit der Stoosbahnen AG über den erfolgreichen Start der neuen Weltrekord-Standseilbahn. Der Bau der Tunnels und des Trassees forderte aufgrund der Steigung von bis zu 110 Prozent von den Mannschaften vor Ort hohe Disziplin auch beim Thema Arbeitssicherheit.

16. Dezember 2017